< zurück    
 
 

Besuch vom 28. Juni 2005:
Der Meiler dampft, raucht und riecht seit dem 25. Juni. Bei der herrschenden Hoch-drucklage und den heissen Temperaturen zieht er laut Aussage von Köhler Kurt Wild morgens und abends besser als während des Tages.