< zurück    
                     Nach einer wohlverdienten Stärkung geht's per Rad zurück nach Warth-Weiningen.